Die Kletter-Röhre

Die Bauanleitung für diese geheimnisvolle Röhre haben wir in einem alten Buch gefunden. Wer so eine Röhre hat, ist in der Lage, sie an einer Schnur nach oben steigen zu lassen.


Na, wäre das nicht ein Zaubertrick für dich ?

Zum Bau dieser Röhre brauchst du folgende Materialien:
Dann baust du deine Kletter-Röhre zusammen:
Als erstes befestigst du das Holzstäbchen mit den Reißzwecken quer in der Röhre . Dann ziehst du durch ein kleines Loch in der oberen Deckel ein Schnurstück in die Röhre hinein und verknotet es dort zu einer Schlaufe. Durch die untere Pappscheibe ziehst du ebenfalls ein Schnurstück in die Röhre hinein, dort geht das Schnurstück nach oben durch die Schlaufe der anderen Schnur, läuft dann nach unten, um das Holzstäbchen herum und wieder nach oben; zum Schluss wird sie an der anderen Schnur festgeknotet.
Wenn du anstelle von Plastikdeckeln die Pappscheiben verwendet hast, musst du diese und die Röhre noch zusammenkleben.

Schließlich bemalst du die Röhre noch- und fertig ist deine Kletter-Röhre. Wenn du jetzt an der unteren Schnur ziehst, steigt die Röhre nach oben.
Diese Innenkonstruktion wird als "Flaschenzug" bezeichnet.