Hallo, mein Name ist Albert Einstein.

Ihr kennt mich doch bestimmt, oder? Schließlich gehöre ich wohl zu den bedeutendsten und bekanntesten Physikern. Das Nachrichtenmagazin „Times“ aus den USA hat mich sogar zum „Mann des Jahrhunderts“ gewählt.

Ich wurde am 14. März 1879 in Ulm geboren. Mein Vater arbeitete dort als Kaufmann, doch schon ein Jahr nach meiner Geburt zog ich mit meinen Eltern nach München. Hier wurde 1881 meine kleine Schwester Maria geboren.
Immer wieder wird behauptet, ich wäre kein guter Schüler gewesen. Das stimmt jedoch nicht. In Mathe und Physik war ich immer richtig gut und auch in den anderen Fächern hatte ich keine Probleme. 1894 brach ich die Schule ab, aber nur, um zu meiner Familie zu ziehen, die inzwischen von München in das italienische Mailand gezogen war. Mein Abitur holte ich an einer schweizerischen Schule nach. Dann studierte ich in Zürich Mathematik und Physik, um Lehrer zu werden. Als im Jahr 1900 meinen Abschluss hatte, konnte ich leider keine Stelle finden und so arbeitete ich beim Schweizer Patentamt in Bern. In einem Patentamt kann man Erfindungen und Entdeckungen anmelden, damit nicht später jemand anderes behaupten kann, er hätte es erfunden. Auch ich habe viele verschiedene Patente angemeldet.  Neben meiner Arbeit im Patentamt, beschäftige ich mich aber natürlich immer auch mit der Physik.

weiterblättern

zur Hauptseite von copyright by Physik für Kids©