Ideen zu Lichtquellen

Darunter fällt alles, was mit Licht zutun hat.
crux

Ideen zu Lichtquellen

Beitrag von crux » 22. Mär 2008 - 22:15

Hallo ihr physiker^^,
Ich muss eine GFS über Lichtquellen machen, und wollte mal fragen ob ihr ideen habt, die ich in dieses Thema einbauen kann.
Gibt es vllt. einen schönen Versuch oder auch eine Rechnung.

Was ich bis jetzt Rausgefunden habe ist, dass das thema sehr einfältig ist, und man nicht viel mehr wie glühbirne, leuchtstoffröhre, natürliche, künstliche lichtquellen... findet.

Ich will das ganze ein wenig auflockeren mit einem Versuch oder etwas erklären.

Ich wär euch wirklich sehr dankbar wenn ihr mir helfen könntet und ein paar ideen sammelt.

MfG :idea:

crux

.

Beitrag von crux » 24. Mär 2008 - 0:06

helft mir bitte :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :arrow: :idea:

el-haber
Beiträge: 699
Registriert: 28. Apr 2005 - 13:31
Wohnort: Bergamo

Beitrag von el-haber » 26. Mär 2008 - 16:59

Hi,
schau doch mal nach verschiedenfarbigen LED's, die du dann über einen Widerstand an eine Kleine Blockbatterie anschließen kannst.

Auch ein Laserpointer als 'Punktlichtquelle' ist interessant. Damit lassen sich z.B. Nadelöhre ohne weitere Optik an der Wand vergrößert darstellen.

siehe auch die Formelrechner für Lichtstrom, Leuchtstärke und Beleuchtungsstärke bei LUMITRONIX http://www.lumitronixforum.de/viewforum.php?f=32
oder die Meßtechnik auf diese Seite.

Maßeinheiten für die Lichtausbeute bei Lichtquellen: Lumen pro Watt (20 Lumen pro Watt ist eine Halogenlampe ).

CU
Stef

crux

Beitrag von crux » 27. Mär 2008 - 16:59

erstmal danke an el-haber.

schau doch mal nach verschiedenfarbigen LED's, die du dann über einen Widerstand an eine Kleine Blockbatterie anschließen kannst.

ok, den Aufbau hab ich verstanden aber was soll der Versuch erläutern?

auch nicht ganz verstanden habe ich Nadelöhre
Damit lassen sich z.B. Nadelöhre ohne weitere Optik an der Wand vergrößert darstellen.

Die seite Lumitronix ist sehr hilfreich...

thx mfg

el-haber
Beiträge: 699
Registriert: 28. Apr 2005 - 13:31
Wohnort: Bergamo

Beitrag von el-haber » 01. Apr 2008 - 9:01

LED's sind halt auch Lichtquellen, die Experimentell hergezeigt werden können.

Laser ist Punktlichtquelle, deren Lichtstrahl sich leicht aufweitet. Wird nun ein Nadelöhr in den Lichtstrahl nahe der Quelle gebracht, dann gibt es ein scharfes vergrößertes Bild an einer entfernten Wand.

Cu
Stef

Antworten