Seite 1 von 1

Frequenz berechnen

Verfasst: 04. Mai 2015 - 17:09
von Araluen2002
Hallo,
ich müsste mal wissen wie man ´ne Frequenz berechnet.
Ist ziemlich wichtig !!!
Vielen Dank im vorraus :lol:

Re: Frequenz berechnen

Verfasst: 05. Mai 2015 - 22:06
von Quadrat
Frequenz ist eine andere Bezeichnung für Häufigkeit. Die Häufigkeit wovon willst du berechnen?

Re: Frequenz berechnen

Verfasst: 06. Mai 2015 - 14:52
von Araluen2002
Ich mein das so :
zeit:20 Sekunden
dann muss man doch 1 geteilt durch 20 rechnen, oder ?

Ich hoff mal das ist richtig...

Re: Frequenz berechnen

Verfasst: 06. Mai 2015 - 22:29
von Quadrat
Kommt drauf an, was deine Zeit ist.
Frequenz ist wie gesagt Häufigkeit von Etwas.
Der grobe Zusammenhang ist da f=N/t.
Mit f als der Frequenz, t Dauer der Messung und N als Zählung.
Zum Beispiel beim Motoren spricht man von der Drehzahl. Anderer Begriff dafür ist die Drehfrequenz.
Wenn es in 10 Sekunden 1000 Umdrehungen macht, dann ist die Frequenz:
f=1000/(10 Sekunden)=100 (1/s)=100Hz

Es ist verwandt mit einer Geschwindigkeit. Nur bei üblichen Geschwindigkeiten hat man ja m/s.
Da aber eine Abzählung keine Einheit hat, ist bei der Frequenz 1/s.

Ist das verständlich geworden?

Re: Frequenz berechnen

Verfasst: 17. Nov 2015 - 16:07
von Ribena
Quadrat vielen Dank für die übersichtliche Erklärung. Das macht alles klar.

Re: Frequenz berechnen

Verfasst: 16. Aug 2017 - 9:31
von Walter
Frequenz berechnen... da muss ich im Physik-Unterricht, als das behandelt worden ist, wohl krank gewesen sein. Kleiner Scherz am Rande. Aber das ist leider schon so lange her, dass ich das jetzt so aus dem Nichts gar nicht beantworten könnte. Glücklicherweise haben meine Vorkommentaroren die richtige und schlüssige Antwort gegeben. Das ist eben das tolle an einer Community, weiß der eine nichts wie es geht, findet sich bestimmt einer, der es weiß.

Ich bin nur letztens aufgrund eines privaten handwerklichen Problems auf das Thema Frequenz gestoßen. Möchte mir zu Hause eine etwas aufwändigere Musikanlage installieren. Und dafür habe ich mir solche Koaxialkabel gekauft, die im Frequenzbereich von einigen kHz bis zu einigen GHz hochfrequente, breitbandige Signale übertragen können. Kaufen kann man solche Kabel in Meterware hier. Alles ganz einfach und hat super geklappt. Auf jeden Fall bin ich gerade dabei die Anlage zu installieren und hoffe Ende der Woche endlich in den Genuss hochwertiger Musik zu kommen!

Viele Grüße!