Wie funktioniert ein Transformator?

Die E-Lehre beschäftigt sich mit bewegten Ladungen wie Strom
Suuuusi

Wie funktioniert ein Transformator?

Beitrag von Suuuusi » 05. Mai 2010 - 14:33

Hallo...
undzwar habe ich die Hausaufgabe bekommen aufzuschreiben, wie ein Trafo funktioniert!?
Die Erklärungen die ich im Internet sonst so gefunden habe waren mir viiiel zu kompliziert :oops:
Könnt ihr mir da was verständliches zu sagen?

BitteDankeschöne

Suuuusi

l-haber

Re: Wie funktioniert ein Transformator?

Beitrag von l-haber » 11. Mai 2010 - 13:47

Hi,
wenn es schon um die Funktion des Trafo geht, dann sind schon eine Menge an anderen Grundlagen bekannt.

Kurz: Spule 1 baut Magnetfeld auf - Eisenkern leitet das Magnetfeld druch Spule 2 - Spule 2 induziert eine Spannung, die der Kraft des Magnetfeldwechsels aus Spule 1 und der eigenen Windungszahl proportional ist.

Alles zusammengekürzt bleibt am Ende für die Übertragung von Wechselstrom allein das Verhältnis der beiden Windungszahlen der Spulen als Faktor stehen.

Beispiel: Spule 1 mit 1000Wdg, Spule 2 mit 60Wdg ergibt einen Trafo, der an 230V (SP1) eine Spannung von ca. 13V (SP2) für ein Batterieladegerät liefert.

CU
St

Antworten