Lehrer

Die E-Lehre beschäftigt sich mit bewegten Ladungen wie Strom
Frank

Lehrer

Beitrag von Frank » 23. Jun 2006 - 8:03

Hallo,

wieso steht hier, dass eine Glühlampe Glühbirne heißt? das ist doch falsch, oder bin ich falsch davor??

Jan Behrens
Admin
Beiträge: 462
Registriert: 13. Mai 2004 - 15:07
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Jan Behrens » 24. Jun 2006 - 12:44

Wo steht das? Natürlich heißt die Glühlampe Glühlampe, denn leuchtendes Obst gibt es nicht (Spruch eines Arbeitskollegen). Wenn das irgendwo steht ist das ein Verdreher den wir schnellstens beheben sollten.

Gast

Glühlampe, is doch logisch, oder?

Beitrag von Gast » 15. Sep 2006 - 9:14

Also erstmal ein frisches Hallo an alle!
Sagt man einem Physiker, man habe eine Glühbirne ausgewechselt, dreht er fast durch, denn während ein Physiker ein Leuchte kauft und eine (leuchtende) Glühlampe einschraubt, kauft sich Otto-Normal-Verbraucher eine Lampe und dreht 'ne neue Birne rein. Alles klar?
mfg die Spezialisten 8)

el-haber
Beiträge: 699
Registriert: 28. Apr 2005 - 13:31
Wohnort: Bergamo

wie es der Elektriker sieht

Beitrag von el-haber » 15. Sep 2006 - 10:12

Hi,
der Elektriker spricht dabei - um jetzt die Verwirrung noch weiter zu treiben - von einem Leuchtmittel, das in eine dafür vorgesehene Aufnahmevorrichtung eingesetzt wird.
Mittlerweile gibt es ja 2 Dutzend solcher Fassungen, die alles anders als Schraubsockel a la Edison sind.
CU
Stefano

Jan Behrens
Admin
Beiträge: 462
Registriert: 13. Mai 2004 - 15:07
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Jan Behrens » 18. Sep 2006 - 11:57

Ich hab mir das noch einmal bei uns angeguckt. Wir behaupten an keiner Stelle, dass Glühlampen Glühbirnen heißen. Wir schreiben allerdings oft von Glühbirnen.
Das hat folgenden Grund:
In der Physik sollte man, didaktisch klug wie in jedem anderen Fach auch, immer vom Vorwissen des Schülers ausgehen. Wir haben als Zielgruppe Grundschulkinder. Für Grundschulkinder gibt es keine Glühlampen oder Leuchtmittel, es gibt Glühbirnen. Jetzt mit dem kleinkarrierten Fachchinesisch anzufangen bringt überhaupt nichts, nur Verwirrung. Wenn die Kinder irgendwann an einen Punkt kommen, an dem sie feststellen, dass es notwendig ist Begriffe genauer zu bezeichnen, dann ist immer noch genug Zeit sich darüber Gedanken zu machen. Sollten sie nie an diesen Punkt kommen (wie 99% aller Menschen und 80% aller Elektriker) geht davon die Welt nicht unter.
Unser Ziel auf dieser Webseite ist nicht Physikalisch/ Technische-Begriffsnormen an 7-Jährige zu vermitteln, sondern eine generelle, forschnde Haltung gegenüber der Umwelt zu erzeugen und damit das Interessa an der Physik zu fördern. Fachbegriffe, Formeln und Lehrbuchdefinitionen sind da meist hinderlich.

kimmy

Obst leuchtet nicht??

Beitrag von kimmy » 26. Sep 2006 - 20:30

Wetten das eine Birne leuchtet!!!!! Genauso auch eine Gurke!!!!

Onkel Markus
Beiträge: 50
Registriert: 08. Feb 2006 - 20:17

Beitrag von Onkel Markus » 28. Sep 2006 - 18:12

Bei mir hat die Birne im Gegensatz zur Gurke nicht geleuchtet...

kimmy

Beitrag von kimmy » 01. Okt 2006 - 14:04

nimm eine Birne aus dem Konservenregal... :D

Antworten