Physikknobelaufgabe

Die Mechanik beschäftigt sich mit dem Gleichgewicht und der Bewegung von Stoffen
RedCherry

Physikknobelaufgabe

Beitrag von RedCherry » 14. Dez 2013 - 15:52

Hallo,
unsere physikklausur ist sehr schlecht ausgefallen und um seine NOte ein bisschen auf zu bessern hat uns unser Phsiklehrer eine Knobelaufgabe gegeben.
Wir sollen ein Ei fallen lassen ohne das es kaputt geht.
Man darf es vorher nicht präparieren.

Als Utensilien dürfen wir benutzen :
Streichhölzer
Strohhalm
Papier
Tesa

Und wir dürfen kein Airbag ums Ei bauen. ALso nicht einfach die ganze tesa rolle rum wickeln oder so.
Vielen Dank im vorraus

ashleygull
Beiträge: 1
Registriert: 26. Dez 2014 - 8:46

Re: Physikknobelaufgabe

Beitrag von ashleygull » 26. Dez 2014 - 8:49

Ja hab ich schon brauch aber noch bessere die "Kindergeigneter" sind. Aber danke :P

NilsNil
Beiträge: 5
Registriert: 25. Feb 2015 - 16:14

Re: Physikknobelaufgabe

Beitrag von NilsNil » 25. Feb 2015 - 16:31

Zwar schon zu lange her, aber hier die Lösung:
Einen Trichter aus Papier formen, mit dem Klebeband fixieren. Als Stütze die Strohhalme nehmen und als Beine an dem Trichter befestigen. Es sollte mit der Öffnung nach oben dann stehen bleiben. Dann einfach das Ei in den Trichter legen. Allerdings bin ich noch nicht darauf gekommen was man mit den Streichhölzern noch machen könnte. Vielleicht auch noch als Beine nehmen oder ähnliches...

Antworten