Physik für Kids Forum

Physik für Kids Forum
Aktuelle Zeit: 24. Nov 2017 - 4:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 10. Sep 2005 - 17:06 
Beschreibe die Energieumwandlung beim Stabhochsprung.Benenne auch die verrichteten Arbeiten.


Mit Physik stehe ich auf Kriegsfuss. Brauche daher dringend eure Hilfe.
Danke im Voraus

Heinrich


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12. Sep 2005 - 7:28 
Admin

Registriert: 13. Mai 2004 - 15:07
Beiträge: 459
Wohnort: Oldenburg
Am besten du beginnst ganz vorne:
Der Sportler steht mit dem Stab in der Hand. Die ganze Energie ist in seinen Muskeln als chemische Energie gespeichert.

Jetzt fängt der Sportler an zu laufen. Chemische Energie wird durch seine Muskeln in Bewegungsenergie umgewandelt. Die Arbeit ist Beschleunigungsarbeit(er beschleunigt sich selbst +Stab)

Jetzt kommt er an der Sprunganlage an, setzt den Stab in die Halterung auf dem Boden und verbiegt den Stab. Dabei wird er etwas langsamer. Bewegungsenergie und chemische Energie(in seinen Muskeln) wird als Verformungsenergie in dem Stab gespeichert, wie bei einer Feder. Die Arbeit ist die Verformung.

Wenn fast alle Bewegungsenergie im Stab als Verformungsenergie gespeichert ist (Sprich: Wenn der Sportler fast steht und die stange stark gebogen ist) springt der Sportler ab. Etwas chemische Energie aus seinen Muskeln und die ganze Verformungsenergie im Stab dient nun dazu den Sportler hochzukatapultieren. Der Sportler gewinnt also an Bewegungsenergie nach oben. Also wieder Beschleunigungsarbeit.

Auf seinem Weg nach ben wird er immer langsamer, das liegtr daran, dass seine Bewegungsenergie in Lageenergie (auch Höhenenergie oder Potentielleenergie genannt) umgewandelt wird. Die Arbeit ist das Anheben des Sportlers.

An dieser Stelle sollte er über die Stange kommen und den Stab loslassen.

Auf dem höchsten Punkt passiert das unvermeidliche, der Sportler fällt wieder runter. Seine Lageenergie wird also wieder in Bewegungsenergie umgewandelt. Beschleunigungsarbeit.

Irgenwann erreicht unser Sportler die Matte (hoffentlich die und nicht den Boden) Seine ganze Bewegungsenrgie wird in weniger als einer Sekunde umgewandelt (er hält ja an, und fällt nicht durch die Matte durch). Und wohin? Die Matte verformt sich beim Aufprall. Die Bewegungsenergie wird also wieder in Verformungsenergie umgewandelt.

Wenn der Sportler von der Matte aufsteht, verformt sie sich zurück, dabei setzt sie etwas Luft in Bewegung (Verformungsenergie --> Bewegungsenergie) diese reibt aneinander und erwärmt sich (Bewegungsenrgie-->Wärmeenergie).

Damit ist die Sache abgeschlossen. Die Energie die der Sportler am Anfang als chemische Energie in den Muskeln hatte ist am Ende als Wärmeenergie in der Luft. Ziemlich umständlicher Weg um einen RAum zu heizen :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: guuuut
BeitragVerfasst: 07. Sep 2006 - 13:06 
danke hatte diese aufgabe auch hat sehr geholfen :D


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: thx
BeitragVerfasst: 12. Sep 2007 - 17:14 
woa danke... ihr habt mir den **** gerettet...hatte die aufgabe auch^^...witzig :lol:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04. Dez 2007 - 15:43 
cool..das hat mir gerade auch sehr weitergeholfen..^^
war nämlich meine physik hausaufgabexD


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: dankeeee=P
BeitragVerfasst: 11. Dez 2007 - 18:55 
danke schööön Jan =)
hat mir auch sehr geholfen :) :!:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13. Mär 2008 - 14:36 
thx war meine physik hausi die benotet wurde :D War schon voll panisch weil ich nix kapiert hab :?: :?: also thx ( hab übrigens ne 1- gekriegt) :D :D :D :D


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Hatte dei Hausaufgabe auch
BeitragVerfasst: 15. Mär 2008 - 8:32 

Registriert: 11. Mär 2008 - 23:46
Beiträge: 18
Wohnort: Bad-Kreuznach
Danki,hatte das auch,
Physik für kids ist ja eine tolle hausaufgabenhilfe sogar kosenlos!!!
Stimts? :roll:


*lol* :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30. Sep 2009 - 15:07 
danke danke danke, :wink: :mrgreen:
das gleiche problem hatte ich auch und es hat mir echt sehr geholfn vielen dank:
*verschnauf*
wir ham nen echten..*** vllt nicht..abba auf jeden fall dankschön nochemal ne. :D :P


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: dankschön
BeitragVerfasst: 30. Sep 2009 - 15:21 
des is hier echt ne coole seite weil man tolle antworten bekommt. :lol: :wink: :) :D :P


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28. Sep 2014 - 13:34 
danke die brauchte ich auch :P :lol: :*


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de