Gartenteich reinigen

Plauderecke für Eltern, Lehrerinnen und Lehrer, Studentinnen und Studenten und alle Interessierte
AlbertEinschwein
Beiträge: 55
Registriert: 27. Mär 2019 - 14:51

Gartenteich reinigen

Beitrag von AlbertEinschwein » 28. Mär 2019 - 9:39

Hallo,

der Frühling beginnt bald und wir wollen unseren Teich wieder auf Vordermann bringen. Wir haben verschiedene Möglichkeiten angeschaut und sind uns bisher nicht einig. Problem ist, dass wir Fische darin haben, bedeutet, wir müssen die erstmal rausfischen. Meine Frau möchte am liebsten nur das Wasser ablassen und mit der Hand reinigen. Das ist mir aber viel zu aufwändig. Ich möchte viel lieber einen Teichsauger nehmen. Habt ihr vielleicht einen. Tipp?
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche ***, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

Det

Re: Gartenteich reinigen

Beitrag von Det » 10. Apr 2019 - 11:57

Hallo AlbertEinschwein,

ich denke das ist vor allem auch eine Frage des Geldes und neben den Fischen wie viele Pflanzen in dem Teich gewachsen sind. Wenn ihr den Teich wirklich reinigen wollt, würde ich persönlich auch eher auf deine Frau hören. Ich würde das Wasser abpumpen (Pumpen und anderes kannst du dir einfach über einen agrarshop bestellen), je nach Größe der Fische würde ich diese in dem bisherigen Teichwasser aber eben außerhalb des Teiches aufbewaren.
Dann könnt ihr euch erstmal einen Überblick schaffen und zum Beispiel Objekte, die im Teich sind, die da aber nicht hingehören (durch Wind etc kann ja schon auch Plastik oder ähnliches hineinwehen), herausgeholt werden, was ein Teichsauger nicht so hinbekommen würde. Außerdem habe ich da doch auch eher Bedenken, ob die Pflanzen wirklich intakt bleiben.
Aber am Ende ist das natürlich euch überlassen, würde dennoch den Preis und den Nutzen in Relation sehen.

Celsia
Beiträge: 48
Registriert: 10. Apr 2019 - 12:04

Re: Gartenteich reinigen

Beitrag von Celsia » 10. Apr 2019 - 12:31

Hey,
also du machst nichts verkehrt, wenn du grundsätzlich immer auf deine Frau hörst. Sie ist eine Frau, also hat sie recht.

Allerdings ist das natürlich sehr aufwendig und du solltest dir überlegen, ob du lieber Geld oder lieber Zeit investieren willst. Auch wenn man sagt Geld ist Zeit.

Pluto1930

Re: Gartenteich reinigen

Beitrag von Pluto1930 » 17. Apr 2019 - 12:14

Ich stimme da eigentlich mit dir ein und würde einen Teichsauger nehmen. Das ist zum einen am einfachsten, weil du eben nur den Schlamm wegsaugst und alles, was sonst so auf dem Boden rumliegen könnte (zum Beispiel Laub oder Ähnliches). Fische werden dadurch auf keinen Fall eingesaugt, die schwimmen lieber vorm Sauger weg. Außerdem lohnt sich so ein Sauger nicht nur wegen der Zeitersparnis, sondern eben allein dadurch, dass man ihn eben doch zweimal im Jahr benutzt, sowohl im Frühling als auch Winter. Die Investition ist es allemal wert. Ich selbst habe die Anschaffung nie bereut.
Wenn deine Frau so skeptisch ist, würde ich einfach mal bei einem Fachmann nachfragen, wie z.B. bei Manzke Teichtechnik. Da habe ich mich damals auch beraten, als ich es leid war bei unserem Teich das Wasser abzupumpen und dann zu reinigen.
Ich bin auch davon überzeugt, dass das viel mehr Stress ist für die Fische, als einfach einen Schlammsauber zu benutzen.
Aufpassen musst du lediglich, sofern ihr Frösche oder Kröten haben und diese gerade laichen. Entweder kann es passieren, dass du Eier wegsaugst oder aber das die Kröten selbst neugierig sind, was da in den Teich kommt. Aber sonst kann eigentlich nicht viel passieren.
Sprich am besten nochmal mit deiner Frau.

Antworten