Tochter (9) interessiert sich für Nageldesign – zu jung?

Plauderecke für Eltern, Lehrerinnen und Lehrer, Studentinnen und Studenten und alle Interessierte
rudlo
Beiträge: 32
Registriert: 06. Feb 2017 - 14:20

Tochter (9) interessiert sich für Nageldesign – zu jung?

Beitrag von rudlo » 27. Mär 2018 - 11:29

Hallo!

Meine Tochter schaut sich sehr gerne Nailart Tutorials auf Youtube an, was ich ansich völlig in Ordnung finde. Die Videos sind auf jeden Fall jugendfrei und ihre Kreativität wird dadurch gefördert.
Nun wünscht sie sich extrem viele Nagelpflegeprodukte, finde sie aber noch viel zu jung, um bspw. mit einer UV-Lampe zu hantieren.

Was meint ihr? Übertreibe ich?

Rooibos
Beiträge: 22
Registriert: 24. Jan 2018 - 13:30

Re: Tochter (9) interessiert sich für Nageldesign – zu jung?

Beitrag von Rooibos » 27. Mär 2018 - 11:49

Ihre Pubertät steht bald vor der Tür oder ist sogar schon mit einem Bein im Haus...
Ich finde es ganz normal, dass sich Kinder bzw. Mädchen in dem Alter für Beauty-Produkte wie Schminke und Nagellack interessieren.

In der Grundschule habe ich mit meinen Freundinnen auch schon Nägel lackiert. Natürlich nur des Spaßes wegen und damit wir uns „erwachsen“ fühlen konnten.
In diesem Sinne finde ich schon, dass du etwas überreagierst :)

rudlo
Beiträge: 32
Registriert: 06. Feb 2017 - 14:20

Re: Tochter (9) interessiert sich für Nageldesign – zu jung?

Beitrag von rudlo » 27. Mär 2018 - 13:17

Nagellack und Sticker hat meine Tochter sowieso schon. Aber natürlich keine teuren Marken, die sie wohlgemerkt viel lieber hätte. Zurzeit verbiete ich ihr das Tragen von Nagellack in der Schule aber noch.

Es geht mir viel mehr darum, dass sie eben Profi-Utensilien haben möchte. Wie ein Lichthärtungsgerät oder Gelnägel und UV-Lack. Ist sie nicht noch zu jung für dieses teure Zeug?

Rooibos
Beiträge: 22
Registriert: 24. Jan 2018 - 13:30

Re: Tochter (9) interessiert sich für Nageldesign – zu jung?

Beitrag von Rooibos » 27. Mär 2018 - 13:54

Das kannst nur du entscheiden!

Als Elternteil hast du natürlich das letzte Wort, unabhängig davon, was die Gesellschaft dir vorschreiben mag. ;)
Im Endeffekt tust du deinem Kind damit ja nicht weh und es ist nun wirklich ein sehr harmloses Hobby. Vielleicht wäre das sogar eine tolle Möglichkeit dich in die Interessen deines Kindes mit ein zu binden? Nutze es aus, solang sie ihre Hobbies noch mit dir teilen möchte.

Außerdem kannst du ihr ja auch so ein Basis Starter-Set besorgen: https://www.99nails.de/startersets/
Wie du siehst sind die wirklich nicht teuer und beinhalten schon vieles, was man fürn Anfang brauchen könnte.

rudlo
Beiträge: 32
Registriert: 06. Feb 2017 - 14:20

Re: Tochter (9) interessiert sich für Nageldesign – zu jung?

Beitrag von rudlo » 27. Mär 2018 - 16:02

Oha!

Die Sets sehen ja wirklich super aus. Ich werde mich da mal genauer einlesen. Du hast aber Recht, das wär wirklich etwas, was wir gemeinsam machen könnten.

Danke für deine wertvollen Ratschläge!

JohannaBauer
Beiträge: 156
Registriert: 16. Okt 2017 - 14:27

Re: Tochter (9) interessiert sich für Nageldesign – zu jung?

Beitrag von JohannaBauer » 28. Mär 2018 - 9:56

Ich finde nicht das der Preis das Problem ist, sondern das Gelnägel nichts für Kinder sind . Reicht nicht ein normaler Nagellack in dem Alter aus ?

Leni
Beiträge: 138
Registriert: 21. Mär 2018 - 14:04

Re: Tochter (9) interessiert sich für Nageldesign – zu jung?

Beitrag von Leni » 10. Apr 2018 - 8:42

Niemals würde ich meiner Tochter das in diesem Alter erlauben.

JohannaBauer
Beiträge: 156
Registriert: 16. Okt 2017 - 14:27

Re: Tochter (9) interessiert sich für Nageldesign – zu jung?

Beitrag von JohannaBauer » 13. Apr 2018 - 12:36

Soweit ich weiß bekommt man das Zeug ja nicht mehr so einfach von den Nägeln.

Antworten