Naturwissenschaftler werden

Plauderecke für Eltern, Lehrerinnen und Lehrer, Studentinnen und Studenten und alle Interessierte
Physikuss
Beiträge: 1
Registriert: 15. Nov 2017 - 17:45

Naturwissenschaftler werden

Beitrag von Physikuss » 15. Nov 2017 - 17:52

Hallo,

ich mache nächstes Jahr mein Abitur mit guten bis sehr guten Noten. Ich interessiere mich für Naturwissenschaften, allen voran Physik und Astrologie, aber auch Biochemie und überlege jetzt was ich ab nächstes Jahr studieren soll. Gibt es hier Studierte die mir da vielleicht ein paar Tipps geben können?

Ich möchte lieber an neuen Dingen forschen als viel Geld verdienen. Aber Arm sein möchte ich auch nicht.

Liebe Grüße

Planckmax
Beiträge: 5
Registriert: 28. Nov 2017 - 14:15

Re: Naturwissenschaftler werden

Beitrag von Planckmax » 28. Nov 2017 - 14:30

Hey Physikuss,

das hört sich doch toll an. Da kann man dir zu den guten Noten ja schon mal gratulieren. Wenn die Gesamtnote daher wirklich "sehr gut" ist, kannst du dir den Studiengang ja fast aussuchen.
Bisher hören sich deine Vorstellungen aber noch sehr weitläufig an. Da solltest du dich in kommenden Monaten einfach mal mit den unterschiedlichen Fachrichtungen näher auseinandersetzen um zu sehen, was dir letztlich doch etwas mehr Spaß machen könnte.

Um einen besseren Überblick zu erhalten, kannst du einfach mal die Studienangebote verschiedener Unis anschauen. Da gibt es immer auch Auflistungen zu den konkreten Studieninhalten. Das sieht dann ungefähr so aus wie hier: https://www.wb-fernstudium.de/kursseite ... -beng.html

Das wäre übrigens das Angebot für ein Fernstudium. Da ich deinen Wohnort nicht kenne, konnte ich natürlich nicht nach Universitäten in der Nähe schauen. Deswegen hab ich mal das Angebot für ein Fernstudium rausgesucht. :)

lG

SilviaM

Re: Naturwissenschaftler werden

Beitrag von SilviaM » 17. Jan 2018 - 14:08

Ein Fernstudium ist sicherlich ein Möglichkeit. Eine andere ist, Du wendest Dich an Firmen wie z.B. berthold.com und machst dort eine Art Praktikum in verschiedenen Bereichen. Ich habe so die Messtechnik, da ich die Uni-Probe kennenlernen durfte, für mich als erstrebenswert herausgefiltert. Letzte Möglichkeit wäre z.B. eine Laufbahn Beratung um Deine Stärken und Interessen zu eruieren

Achilles
Beiträge: 12
Registriert: 04. Feb 2017 - 15:17

Re: Naturwissenschaftler werden

Beitrag von Achilles » 31. Mär 2019 - 11:57

Hehe!

Also ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass so etwas denn tatsächlich etwas Passendes für mich wäre.

Ich beschäftige mich nämlich gerade in den letzten Tagen relativ intensiv mit der Sekundärforschung[ und habe hierbei feststellen dürfen, dass ich wohl in die Richtung BWL tendiere.

LG

AlbertEinschwein
Beiträge: 54
Registriert: 27. Mär 2019 - 14:51

Re: Naturwissenschaftler werden

Beitrag von AlbertEinschwein » 01. Apr 2019 - 9:24

Ich finde, dass das ein schweres Thema ist. Viele Menschen, die Forscher sind stecken da quasi seit Kinderschuhen schon drin. Ich habe da fast das Gefühl, dass man nicht Forscher werden kann sondern dazu geboren ist. Das ist natürlich immer etwas schwerer zu beurteilen. Ich würde an deiner Stelle ein Praktikum machen und testen was der passende Beruf für dich wäre. Es gibt so viele Möglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt. Schau auch mal hier - vielleicht findest du dort auch einen guten Beruf für dich. Ich wünsche dir auf jeden Fall alles Gute! :)
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche ***, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

Antworten