Buchtipps gesucht

Plauderecke für Eltern, Lehrerinnen und Lehrer, Studentinnen und Studenten und alle Interessierte
Steffi

Buchtipps gesucht

Beitrag von Steffi » 10. Feb 2015 - 14:56

Hallo,

ich bin die Mutter eines 11jährigen Lesemuffels, der sich für Physik begeistert. Mein Sohn liest verhältnismäßig ungern, außer den Artikeln aus Bild der Wissenschaft, spektrum.de etc., die ich ihm ausdrucke. Die verschlingt er.

Nun möchte er gerne mehr über Teilchenphysik erfahren. Mein Vorschlag, es vielleicht mal mit "Was ist was - Physik" zu versuchen, erntete nur einen vernichtenden Blick.

Ich war leider in der Schule ein naturwissenschaftlicher Blindgänger und habe absolut gar keine Ahnung, was ich ihm empfehlen könnte. Ein Besuch in unserer kleinen Dorfbibliothek hat auch nicht wirklich was gebracht.

Habt ihr / haben Sie Lektüretipp?

Ich wäre überaus dankbar für für alle Tipps und Informationen, die ich bekommen kann.

Vielen Dank schon mal im Voraus

Steffi

Quadrat
Beiträge: 180
Registriert: 01. Jun 2010 - 18:37

Re: Buchtipps gesucht

Beitrag von Quadrat » 13. Feb 2015 - 14:50

Ich habe leider keine Lektüretipps, da ich einfach nichts von Büchern weiß, die für ein 11 Jähriges Kind angemessen wären.
Vielleicht ist die Sendung Alpha-Centauri geeignet?
Zur Atomphysik müsste man sich auch überlegen, was ihn da denn interessiert.
Die üblichen Atommodelle qualitativ durchzugehen, wie
Modell in der Antike, Rosinenkuchen, Bohrsches Atommodel, Atomorbitalmodell oder sowas. Also, dass sie ihn das nicht lesen lassen, sondern es ihm mündlich erzählen/erklären.
Ist der Vorschlag geeignet?

Saysix
Beiträge: 13
Registriert: 24. Feb 2015 - 10:09

Re: Buchtipps gesucht

Beitrag von Saysix » 26. Mai 2015 - 9:07

Wofür hast du dich nun entschieden?! :)

Antworten