Wasser und leichter?

Plauderecke für Eltern, Lehrerinnen und Lehrer, Studentinnen und Studenten und alle Interessierte
Gast

Wasser und leichter?

Beitrag von Gast » 19. Mai 2012 - 13:47

hallo :D
ich habe mal eine frage...wisst ihr warum die Dinge im wasser leichter sind??? ich hab das gerade im physikunterricht und interessieremich dafür :P


viele grüße :lol:

Emmi

Re: Wasser und leichter?

Beitrag von Emmi » 03. Jul 2012 - 18:33

Ja, dass hatte ein anderer auch schon gefragt :mrgreen: .

Also, das Wasser hat eine geringere Dichte als die Luft. Deshalb ist man dort leichter 8) 8)

Emmi :mrgreen:

Quadrat
Beiträge: 196
Registriert: 01. Jun 2010 - 18:37

Re: Wasser und leichter?

Beitrag von Quadrat » 25. Sep 2012 - 11:42

Bullshit!
Hätte Wasser geringerere Dichte, als Luft, würde es durch die Gegend fliegen.
Dinge sind im Wasser "leichter" Weil es durch die Druckdifferenz des Schweredruckes eine nach oben wirkende Kraft, Aufttriebskraft, gibt, die der Gewichtskraft entgegengesetz wirkt.

Antworten