Seite 1 von 1

Jedes Haus soll - Strom,Wasser und Gas bekommen!

Verfasst: 29. Nov 2004 - 9:37
von Mart
Hallo,
habe lange am Sonntag geknobet wie jedes Haus von den 3 Versorgungsstationen aus eine Zuleitung bekommt; einzige Forderung - die Leitungen dürfen sich nicht kreuzen.

O - HAUS1 O - HAUS2 O HAUS3



S - STROM W - WASSER G - GAS


Ist es eine mathematische Formel?
Intuition?
oder was?

Viel Spaß Mart

Verfasst: 30. Nov 2004 - 17:30
von totalesmatheass
Also ich hoffe, Du hattest Spaß beim Knobeln, weil so weit ich weiss, lässt sich diese Rätzel nicht lösen.
Ich meine jedenfalls das mal irgendwo gelesen zu haben!

Schönen Tag noch, Matheass :)

Seriel

Verfasst: 30. Nov 2004 - 17:56
von das_pendel
Hallo,

ich hab auch mal geknobelt und stellte fest das mir wohl Informationen fehlen . Falls ich alle habe dann wäre meine Lösung folgende:

Also man stellt sich die Häuser in einer Reihe gestellt auf. Dann legt man die 3 Verteiler fest. V1 unterhalb von H1, V2 oberhalb von H2 und V3 unterhalb von H3.
Wenn ich nun die Leitungen durch die Häuser verbinde kreuzt sich keine :!: :!: (angenommen man kann die Leitungen durch die Häuser legen)

Gruss das Pendel

Jedes Haus soll - Strom,Wasser und Gas bekommen!

Verfasst: 01. Dez 2004 - 9:21
von mart
Hallo,
ich finde schön, daß ihr euch Gedanken gemacht habt.
Ich weiss nicht, ob es überhaupt eine Lösung gibt.
Es ist nicht erlaubt die Leitungen durch die Häuser zu führen!

Mart

2D oder 3D

Verfasst: 01. Dez 2004 - 10:49
von das_pendel
Noch eine Frage kannst du die Originalfrage mal posten, damit ich mir eine bessere Vorstellung machen kann.

Ist nur 2D- oder auch 3D- Lösungen erlaubt.

das Pendel

Jedes Haus soll - Strom,Wasser und Gas bekommen!

Verfasst: 02. Dez 2004 - 10:11
von mart
Hi pendel

weiter oben habe ich ja versucht eine Lageskizze zu erstellen.
Es ist natürlich nur 2-D erlaubt

Mart

Häuser

Verfasst: 02. Dez 2004 - 10:42
von das_pendel
Dann gibt es keine Lösung, weil immer eine Leitung gekreuzt sein wird.

Aber ich finde meine serielle Lösung der Aufgabe entsprechend nicht ungeeignet. Schade das offenbar die Häuser nicht als Durchleitung benutzt werden können.


Gruss das Pendel

Mmh

Verfasst: 10. Jan 2005 - 17:16
von janus-xyz
Hallo,
also ich kann mir beim besten Willen nicht ausmalen wie das dann aussehen soll. Wie das Pendel schon sagt, wird immer eine Leitung gekreuzt sein. Bist du denn sicher, dass es eine Lösung gibt? Wenn ja, würde ich die gerne sehen.
MfG