Gymnasiastin/5 Klässlerin/Gast

ein anziehendes Thema!
Hermini

Gymnasiastin/5 Klässlerin/Gast

Beitrag von Hermini » 25. Nov 2007 - 12:25

Hallo Leute,
ich habe hier so einige Fragen...
3 um genau zu sein.

1. Warum kann eine Stahlnadel durch bestreichen von einem starken Magnete nicht selber zu einen starken Magneten werden????

2. Wie lauten eigentlich die Polregeln????

3. Warum ziehen gleichnamige Pole eigentlich mehr Büroklammern an, als ungleichnmige ????

Hermini

Achja...

Beitrag von Hermini » 25. Nov 2007 - 12:29

Hmm, habe mich beim Titel vertippt
:D :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: .
Kann ja mal passieren :) :shock: :P

el-haber
Beiträge: 699
Registriert: 28. Apr 2005 - 13:31
Wohnort: Bergamo

Beitrag von el-haber » 26. Nov 2007 - 16:41

Wenn der Titel stimmt, dann kommen auch Antworten.....

(War' ein Joke!)

Beim Bestreichen eines Weicheisens werden die inneren Elementarmagnete des Materials aus Ihrer Ruhelage ausgelenkt und 'ausgerichtet'. das gelingt aber aufgrund von einigen Effekten (konzentration und Hysteresse) nicht mit allen Teilmagneten des Eisens gleich gut - auch wenn der Magnet, mit dem bestrichen wird 'unendlich' stark ist.
Die magnetische Kraft hängt davon ab, wieviele Elemtentarmagnete im Material vorhanden sind und wieviele davon gerichtet werden können. Weicheisen hat wenige und die sind sehr flexibel, so daß die Magnetisierung schnell wieder zurückgeht.
'magnetisch Harte' Werkstoffe (Neodyn-Legierungen) sind wesentlich schwerer zu magnetisieren, haben dann ein kräfigeres Feld.

Gleiche Pole stoßen einander ab - Ungleiche Pole ziehen einander an.
Werden 2 Magnete fest miteinander verbunden, dann hebt sich das Feld nach außen auf, wenn ungleiche Pole zusammenkommen. Das Feld und damit die Kraft wird wesentlich stärker, wenn gleiche Pole zusammengeschaltet werden.

Letzendlich ist die Kraft vom Werksoff und der 'Masse' des Magneten abhägig.
CU
Stefano

Hermini

Beitrag von Hermini » 26. Nov 2007 - 18:52

Ähmm...
Okay.
Ich versuch den Text zu verstehen.

Gast

Re: Polregel

Beitrag von Gast » 14. Jan 2015 - 15:35

hey :wink: na wisst ihr ob die polregel auch bei Elektromagneten gilt??

L.G. 8) 8) 8) 8) :D

Antworten