Bitte um Help!

Alles was Weltall und Sterne zu bieten haben
StarCraft2
Beiträge: 1
Registriert: 20. Mai 2007 - 14:24

Bitte um Help!

Beitrag von StarCraft2 » 20. Mai 2007 - 14:25

Hallo, ich muss bis Freitag diese 6 Aufgaben, eigentlich sind es 25, aber den Rest habe ich schon gelöst. für Physik lösen + Erklärung:

Aufgabe 1:
Überprüfe das 3. Keplersche Gesetz anhand der Bahndaten der inneren Galilei'schen Monde des Jupiter (lo und Europa):
lo: Bahnradius: 421 600 km Umlaufzeit: 1,769 d
Europa: Bahnradius: 670 900 km Umlaufzeit: 3,551 d



Aufgabe 2:
Mit welcher Kraft ziehen einander zwei 60kg schwere Frauen an, wen ihr gegenseitiger Abstand 1m beträgt

Aufgabe 3:
Die Gravitationsbeschleunigung auf dem Mond beträgt ziemlich genau 1/6 des Wertes auf der Erde (genau 1,62 m/s²). Mondradius: 1738 km
Berechne die Masse des Mondes sowie die Fluchtgeschwindigkeit auf seiner Oberfläche.


Aufgabe 4:
Wie groß ist die Fallbeschleunigung g a) im Erdmittelpunkt, b) in6370 km Höhe und c) in 12740 km Höhe?


Aufgabe 5:
In welcher Höhe wiegst du nur mehr halb so viel wie auf der Erde?


Aufgabe 6:
Wie groß ist die Gravitationskraft zwischen Erde und Mond?



Erde: mE=6*1024 kg; R=6370 km; Sonne: mS=2*1030 kg;
Mond: mM=7,34*1022 kg; Entfernung Mond-Erde: 384400 km

Ich bitte Euch um schnellstmögliche Antwort; es ist wirklich sehr wichtig
Danke im Vorhinein.

Onkel Markus
Beiträge: 50
Registriert: 08. Feb 2006 - 20:17

Beitrag von Onkel Markus » 20. Mai 2007 - 22:48

Eigentlich bestehen deine Aufgaben zum Großteil aus Einsetzen und ausrechnen:

Für die erste Aufgabe setzt du deine Daten in das 3. Kepplersche Gesetz ein

(T1/T2)²=(a1/a2)^3

Für die anderen Aufgaben musst du eigentlich nur ins Gravitationsgesetz einsetzen:

F=G*m*M/r²
Mit G=6,67*10^-11 m^3/kg*s²

Da setzt du direkt die werte aus der 2. Aufgabe ein

Ähnliches für Aufgabe 3 wobei du dabei beachten musst, dass g=F/m ist

Für die restlichen Aufgaben musst du auch immer nur die Wertew ins Gravitationsgesetz einsetzen. Versuchs mal, ich bin mir sicher, dass du die Aufgaben so lösen kannst

Gast

Beitrag von Gast » 04. Feb 2008 - 10:51

hallo starcraft freak
spiel auch gerne !!!!
weise wann jetzt genau das 2er rauskommt?

würd mich intressieren

lord H2O

The Beatles

Re: Bitte um Help!

Beitrag von The Beatles » 16. Aug 2009 - 14:18

Help, I need somebody Help, no just anybody Help, you know I need someone Heeeelp 1965 :D

Harte Fragen für eine Seite die eigentlich für Grundschulkinder gedacht war, aber toll dass sich auch höhere Altersstufen dafür interessieren. Sie müssen das ja auch wegen der Schule. ( Gott sei Dank bin ich fertig ABI ´09 )

Heihachi07
Beiträge: 1
Registriert: 28. Jan 2015 - 7:38

Re: Bitte um Help!

Beitrag von Heihachi07 » 28. Jan 2015 - 7:44

Hallo,
ich sollte in physik ein referat über das galileische fernrohr halten....... nur leider finde ich nur informationen die ich nicht verstehe oder gar keinen sinn haben :? ...... wäre nett wenn ihr mir helfen würdet.....
Usman

Quadrat
Beiträge: 185
Registriert: 01. Jun 2010 - 18:37

Re: Bitte um Help!

Beitrag von Quadrat » 28. Jan 2015 - 17:13

schreibe doch was du bisher gefunden hast und nicht verstehst

Antworten