Physik für Kids Forum

Physik für Kids Forum
Aktuelle Zeit: 17. Dez 2017 - 8:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Low-Carb-Diät vor Weihnachten?
BeitragVerfasst: 25. Nov 2016 - 10:11 

Registriert: 25. Nov 2016 - 10:07
Beiträge: 6
Kurz nach Weihnachten beginnen ja bald die Prüfungen an den UNIs also auch bei mir. Aber ich will dafür nochmal eine Lowcarbdiät machen. Da bei mir bei so wenig Kohlenhydraten immer das Licht ausgeht . Das also meine kognitiven Fähigkeiten einschränkt, würde ich das noch vor Weihnachten erledigt haben. In den nächsten Vier Wochen soll es also ordentlich zur Sache gehen. Hat jemand gute Lowcarbrezepte?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Low-Carb-Diät vor Weihnachten?
BeitragVerfasst: 25. Nov 2016 - 11:37 
Also ich würde lieber warten bis nach Weihnachten, sonst bekommst du es mit dem Jojoeffekt zutun. Wenn dann würde ich dir raten in den Semesterferien nach den Prüfungen mit einer Low Carb Diät zu starten. Super Infos zur Low Carb Diät findest du hier. Lass dir aber von niemandem irgendwelche Abnehmprodukte oder Mittelchen andrehen die schnelle Erfolge in kurzer Zeit versprechen. Auf sowas bin ich nähmlich auch schonmal hereingefallen :oops:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Low-Carb-Diät vor Weihnachten?
BeitragVerfasst: 22. Mai 2017 - 9:15 
Hallo,
ich achte sehr viel auf meine Ernährung und esse immer das, was auch viele Vitamine, Minerale und Proteine hat. Sport mache ich auch fast jeden Tag. An diese Mittel, um schnell Kilos zu verlieren, glaube ich nicht. Meine Ernährung enthält viel Obst, Gemüse, Fleisch, Fisch. Im Internet bestelle ich mir oft diese Protein Riegel, die ich sehr gerne esse. Die esse ich immer, wenn der kleine Hunger kommt und ich keine Lust habe was zu kochen :)
LG


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Low-Carb-Diät vor Weihnachten?
BeitragVerfasst: 29. Jun 2017 - 19:52 
Hallo,
wenn es ums Essen geht dann habe ich noch nie viel darauf geschaut, was ich essen. Ich will sagen, ich esse sehr gesund, gucke aber nicht was wie viele Kalorien hat. Ich mache regelmäßig Sport und versuche mich gesund zu ernähren. In den letzten paar Wochen kaufe ich mir sehr oft Trockenfrüchte . Die dienen mir als Snack zwischendurch, wenn der kleine Hunger kommt und der kommt :)
LG


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Low-Carb-Diät vor Weihnachten?
BeitragVerfasst: 19. Jul 2017 - 18:32 
Hey!

Low-Carb Ernährung ist prinzipiell gut. Von Diäten hingegen halte ich nicht so viel. Das Problem ist, dass nach einer Diät das Gewicht super schnell wieder drauf ist und in vielen Fällen hat man sogar ein paar Kilos mehr drauf... und das ist eben genau nicht der Sinn einer gesunden Ernährung. Daher rate ich immer die Ernährung komplett umzustellen, sozusagen für immer. Es empfiehlt sich eine ausgewogene Ernährung zu verfolgen.

- viel Gemüse und viel Obst
- versuchen fettiges Essen zu reduzieren
- Kohlenhydrate-Zufuhr reduzieren (Achtung: gesunde Kohlenhydrate wie Reis und Kartoffel darf man auch essen, immerhin braucht unser Körper Energie)
- viel trinken, am besten nur Wasser oder ungesüßten Tee.

Wenn man sich an diese 4 "Richtlinien" hält, kann man schon ziemlich schnell sichtbare Erfolge verzeichnen. Außerdem macht es auch viel Spaß frisch und lecker zu kochen. Ich ernähre mich schon länger ausgewogen. Es bedarf auch viel Organisationsbedarf. Denn man muss viel Gemüse einkaufen. Und da ich gerne frisches Gemüse verwende, habe ich mir vor kürzerem einen größeren Kühlschrank hier gekauft. Denn Gemüse muss gekühlt werden, logisch.

Viel Erfolg!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Low-Carb-Diät vor Weihnachten?
BeitragVerfasst: 18. Sep 2017 - 17:04 
Ich finde es wichtig, dass man genau weiß warum man eine Diät macht. Man braucht Ziele, um Motivation aufzubauen, um später dann auch erfolgreich zu sein. Und Gründe für eine Diät sind auf jeden Fall sehr vielfältig. Von gesundheitlichen bis hin zu optischen Gründen. Ich kann von meinen Erfahrungen und Eindrücke berichten, die ich während einer Diät gesammelt habe. Ehrlich gesagt, habe ich Diät betrieben, da ich mit meinem Äußeren einfach nicht zufrieden war. Da bin ich ehrlich. Ich hatte einfach ein paar Kilos zu viel... das geht meiner Meinung auch sehr schnell. Mit der Diät konnte ich schnell ein paar Kilos verlieren, doch das Problem war, dass nach der Diät ich wieder zunahm und mehr wog als vorher.

Daher bin ich eher ein Fan von ausgewogener und gesunder Ernährung. Langfristigkeit ist das Stichwort. Ich stehe auch immer noch dazu, dass ich das überwiegend aus optischen Gründen mache. Ich möchte einfach attraktiver aussehen. Auch aus diesem Grund habe ich mich in diesem Frühjahr dazu entschieden eine Brustvergrößerung hier durchführen zu lassen. Ich empfand meine Brüste als zu klein. Für mich ist das ein legitimer Grund. Und mit der gesunden Ernährung fühlt man sich auch viel vitaler und lebendiger!

Daher rate ich eher zu einer Ernährungsumstellung als eine Diät. LG!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de