Physik für Kids Forum

Physik für Kids Forum
Aktuelle Zeit: 17. Dez 2017 - 7:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Was verschenkt ihr zu Weihnachten?
BeitragVerfasst: 23. Nov 2016 - 17:47 

Registriert: 23. Nov 2016 - 17:39
Beiträge: 14
Huhu,

sagt mal, was verschenkt ihr dieses Jahr so zu Weihnachten? Ich habe für alle Männer einen tollen Tipp, wenn ihr nicht wisst, was ihr eurer Freundin oder Frau schenken sollt. Auf Sir-Apfelot.de gibt es Weihnachtsgeschenke für die Freundin bzw. Anregungen, was man verschenken könnte.

Ich habe für meine Freundin neue Ohrringe besorgt. Ich muss mal schauen, was ich noch so finde. Aber erzählt mal, was habt ihr so zum Einpacken?

_________________
Es gibt Menschen, die sind nach einem Salat satt. Und es gibt mich. Ich überlege ob mir 1,5 KG Chickenwings alleine reichen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25. Nov 2016 - 10:09 

Registriert: 25. Nov 2016 - 10:07
Beiträge: 6
Ich bin mal gespannt was mein Freund mir schenkt :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 09. Mär 2017 - 14:26 

Registriert: 05. Jan 2017 - 0:47
Beiträge: 3
Und, was war es den am Ende? Hat der Freund tief in die Tasche gegriffen? :P
Wir haben für meine Eltern ein Körbchen mit verschiedenen Naturölen verschenkt(Kokosöl, mandelöl, Avocadoöl und Schwarzkummelöl).

https://www.kraeuterland.de/schwarzkuemmeloel.html

Für die Partnerin gab es ein gemeinsames Wellenwochenende im Posthotel Ratenberg in Bayern. Hatten ne tolle Zeit, wird nächsten Winter wieder gebucht, ganz bestimmt!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11. Apr 2017 - 6:57 

Registriert: 04. Feb 2017 - 15:17
Beiträge: 11
Hello!

Bei uns ist das zum Glück ziemlich einfach, da sich unsere beiden Kinder bei den Wünschen immer ziemlich genau definieren können und wir daher meistens aus mehreren möglichen Geschenken eines auswählen können, welches sowohl preislich wie auch unserer Vorstellung entspricht.

So haben wir für unseren Großen über http://www.laborkittel.info/ einen kleinen Kittel gesucht, weil er unheimlich gerne experimentiert und er gerne ein "echter" Physiker wäre, da hat sich dieses Geschenk absolut angeboten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22. Apr 2017 - 21:49 
Hi :)

Unser Weihnachtsgeschenk hat grade letzte Woche so richtig eingeschlagen, weshalb ich auch jetzt erst die Empfehlung aussprechen kann.
Unser Kleinster hatte sich schon länger eine dieser neuen abgefahrenen Schnorchelmasken gewünscht, mit denen du im Schwimmbad oder Badeurlaub wunderbar schnorcheln kannst.

Jetzt waren wir für eine Woche auf Lanzarote, wo unser Sohn seine Maske endlich ausprobieren konnte. Kurz gesagt: Wir haben ihn nicht mehr aus dem Wasser bekommen :lol: :evil:

Solltet ihr also ein tolles Geschenk suchen - Schnorchelmaske ist meine Empfehlung - Funktioniert für Kids garantiert :P :P


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12. Mai 2017 - 9:09 
Grüßt euch!

Weihnachten ist ja schon ein bisschen her, aber... nach Weihnachten ist vor Weihnachten. Man ist eigentlich das ganze Jahr auf der Suche nach passenden Geschenken, oder nicht? Wenn es nicht Weihnachten ist, dann eben für den Geburtstag oder Jahrestag. Aber im Grunde genommen verschenken wir doch gerne Sachen. Zudem ich auch gerne beschenkt werde, so dass ich mir auch selber Geschenke mache! :D

Das passende Geschenk hängt natürlich immer von dem Beschenkten ab. Das bedeutet, dass ich nicht jeder Person das gleiche verschenken würde. Außer einem langweiligen Geldgutschein. Mit einem Geldgutschein kann jeder was anfangen, ist aber auch dementsprechend langweilig und unpersönlich. Wie auch immer. Wenn ich ein gutes Geschenk machen will, gehe ich immer ein paar Fragen durch:
1) Was braucht die Person aktuell? Wünscht Sie sich vielleicht was?
2) Welches Hobby führt die Person aus? Braucht sie dafür noch was?
3) Gab es in letzter Zeit subtile Andeutungen?


Manchmal ist man nach den Fragen immer noch kein Stück weiter gekommen, aber in den meisten Fällen helfen sie mir. So konnte ich letzte Weihnachten meinem Bruder ein tolles Geschenk machen. Und zwar habe ich ihm ein neues Smartphone bei yourfone.de geschenkt. Sein altes Handy hatte noch nicht mal eine Kamera... 2017 ist es fast schon Pflicht ein Smartphone zu besitzen. Aber am Ende hat er sich riesig gefreut und ist überglücklich.

So... dann viel Erfolg auf der Suche nach dem passenden Geschenk für Weihnachten 2017. Lange ist es nicht mehr hin... schönes Wochenende!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 03. Jun 2017 - 15:18 
Unser Filius hat sich ein besonderes Hobby ausgesucht. Da allerdings der Schiesssport in unserer Gegend aber auch in unserer Familie weit verbreitet ist, war es allerdings wohl nahe liegend, das er sich auch dafür begeistert. Das Besondere ist die Wahl der Waffe, er schiesst Armbrust. Das mittlerweile seit fast zwei Jahren und. mit gutem erfolg. Das Geschenk, was dieses Jahr unter Weihnachtsbaum liegt, ist also nicht so schwer zu erraten. Mal sehen, vielleicht haben wir ja einen neuen Wilhelm Tell


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21. Jun 2017 - 23:45 

Registriert: 20. Dez 2016 - 23:02
Beiträge: 16
Zum Glück dauert es noch ein bisschen bis Weihnachten, trotzdem wenn ihr Geschenke sucht kann man hier http://kaufen--rechnung.de/geschenke-ge ... f-rechnung schön kucken, tolle Anbieterübersicht für Geschenkideen.

lg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 08. Jul 2017 - 14:27 
Auch wenn Weihnachten schon lange vorbei ist (seit gut 7 Monaten), ist es nicht unklug heute schon mit den Vorbereitungen und Planungen für das kommende Weihnachtsfest zu tätigen. Denn wie wir alle wissen: "Der frühe Vogel fängt den Wurm!". Zudem bin ich auch der Typ Mensch, der schon alles frühzeitig erledigt hat. Sollte doch noch etwas dazwischen kommen, so bin ich gerne schon vorbereitet. Ich habe einmal am 23.Dezember letzte Geschenke kaufen müssen... das war ein Lehre fürs Leben. Sowas werde ich nie wieder freiwillig machen. Zu viel Stress, Hektik und Panik in den Einkaufszentren. Obwohl ich für bestimmte Geschenke auch gar nicht mehr unbedingt in den Laden gehe, heutzutage kann man eh fast alles online erwerben. Praktischer und es wird nach Hause geliefert.

Meiner Frau werde ich diese Weihnachten einfach den Wunsch erfüllen, den sie mir vor einigen Tagen offenbart hat. In den letzten Jahren habe ich mir immer was einfallen lassen. So war der Überraschungseffekt größer, jedoch trägt man auch ein hohes Risiko, dass das Geschenk nicht passt. Und der Aufwand was Passendes zu finden ist auch im Vergleich sehr hoch. Also kann ich dieses Jahr auch einfach mal ihren Wunsch erfüllen. Gewünscht ist ein neuer Teppich für das Wohnzimmer. Beim alten sieht man, dass er alt ist. Also habe ich mich auf die Suche gemacht und habe im Zuge der Recherche schon einige passable Modelle bei teppichcenter24.de gefunden. In den kommenden Tagen werde ich mich für ein Modell entscheiden müssen. In der Hoffnung, dass der Teppich auch meiner Frau gefallen wird. Aber ich bin guter Dinge.

Also: rechtzeitig Planen und Heilig Abend kann kommen!

Schönes Wochenende.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23. Okt 2017 - 12:05 
Hallo zusammen,

unser Weihnachten wird dieses Jahr hoffentlich nicht so chaotisch, wie letztes Jahr und ich hoffe meine Vorkehrungen werden entsprechend funktionieren.
Ich kann euch gar nicht sagen, was alles schief ging vorheriges Weihnachten. Die Geschenke kamen wegen amazon zu spät, ich musste mich Stundenlang mit dem Telefondienst auseinander setzen, da die Lieferung irgendwo verschwunden war, das Essen ist mir fast angebrannt, Mein Enkel hat einfach nicht aufgehört zu schreien und so weiter.

Aber dieses Jahr passiert mir das nicht! Das verspreche ich hier und jetzt oder zumindest passiert mir das nicht mehr so, wie im letzten Jahr. Denn für eins ist schon gesorgt, die Geschenke für meine Kinder und für mein Enkel habe ich schon im Gepäck und ich hoffe nur, dass sie sich selbst bis dahin keine Freude machen, sonst flippe ich regelrecht aus.
Für meinen Sohn habe ich ein besonderes Hemd von iTailor, da er dieses Jahr seinen Master-Abschluss absolviert hat und ich schrecklich stolz auf ihn bin. Das einzige, was mir noch so wirklich fehlt ist etwas für meinen Mann und am liebsten würde ich gerne etwas mit ihm unternehmen, sodass wir einen schönen gemeinsamen Ausflug wieder einmal bestreiten.
Ich war schon lange nicht mehr auf einem Schloss, aber ich denke das dürfte ihn weniger interessieren. Ich überlege momentan, ob wir nicht eine Fahrt durch den Rhein machen sollten, denn das könnte etwas passendes für ihn sein und er würde sich freuen. Mir wird leider Gottes nur immer recht schlecht bei solchen Fahrten.

Ich hoffe dieses Weihnachten endet nicht im Super-Gau und ich kann mich nach dem Kochen einfach zurücklehnen und genießen.
Aber zweimal Pech hat man ja nicht unbedingt, ich wünsche euch jetzt schon einmal eine Frohe Weihnacht!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24. Okt 2017 - 11:04 
Hallo ihr Lieben,

also ich habe mir dieses Weihnachten gedacht, warum schenkst du nicht etwas mal, wovon alle auch etwas haben könnten.
Natürlich bekommt jeder seine Kleinigkeit zu Weihnachten, aber ich möchte noch etwas für uns alles verschenken, worüber sich
aber hauptsächlich wahrscheinlich meine Frau freuen wird.

Ich habe nämlich vor ein neues und extravagantes Geschirr zu kaufen, da meine Frau dieses Jahr des öfteren erwähnt hat, dass
sie das Geschirr gerne gegen die Wand werfen möchte, da sie es einfach nicht mehr sehen und ertragen kann. Im Internet bin ich
dann auch meiner Recherche auf arteviva gestoßen, die handgemachtes Porzellan anbieten und das sogar nicht allzu teuer.
Ich habe jetzt zusammen mit meiner Tochter ein schönes Motiv herausgesucht, worauf wir uns beide geeinigt haben und wir hoffen
jetzt nur noch, dass es der lieben Mutti gefällt.

LG


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24. Okt 2017 - 11:21 
Hallo zusammen :)

Mein Freund wünscht sich schon seit längerem ein eBike, aber da der Preis ja etwas über dem Budget
eines Geschenkes steht, habe ich mir eventuell gedacht, dass ich mit meinen Eltern und seinen Eltern,
ihm vielleicht ein eBike einfach lease.

Ich habe auch schon einen Anbieter gefunden und habe durch den Leasingrechner herausgefunden,
dass ich bei einer Laufzeit von 36 Monaten um die 480 Euro zahlen würde und das ist doch ein
fairer Preis, wenn man davon ausgeht das es sich hierbei um drei ganze Jahre handelt in dem man
das eBike nutzen kann. Wenn man davon ausgeht das ein eBike, wenn man es kaufen möchte mal
mindestens 1000-2500 Euro kosten kann.

Was haltet ihr von meiner Idee? Ist sie den wirklich sinnig? Oder wäre das ein toll* Geschenk zu
Weihnachten? Aber er rede wirklich ziemlich oft davon, dass er eins haben möchte, zum Beispiel auch
um damit zur Arbeit zu fahren.

Ich habe auch schon ein ziemlich cooles herausgesucht :

Bild


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25. Nov 2017 - 20:37 
Ich bekomme dieses Weihnachten dieses Smartphone: http://www.7mobile.de/handys/apple/ipho ... -64-gb.htm


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 07. Dez 2017 - 15:02 

Registriert: 16. Okt 2017 - 14:27
Beiträge: 22
verschenke gaaanz viel liebe :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de