BRAUCH HILFE ATOMPHYSIK !!! BIN DOCH ERST 11

Alles rund um die winzigen Teilchen aus denen alles besteht.
BITTE

BRAUCH HILFE ATOMPHYSIK !!! BIN DOCH ERST 11

Beitrag von BITTE » 17. Jan 2007 - 15:19

Hallo ich bräuchte umbedingt eine Atombombe! ... ist nur für die Schule also ich will nichts schlimmes damit machen.

Ich hab einmal Bilder von Hiroschiihma gesehen und fand das Resultat sehr beeindruckend.
Also nur eine kleine ... nicht so extrem wie früher ...
danke =)

el-haber
Beiträge: 699
Registriert: 28. Apr 2005 - 13:31
Wohnort: Bergamo

Beitrag von el-haber » 18. Jan 2007 - 16:39

Hi,
mit dem minimum an 4kg spaltbarem Material, die für die Kettenreaktion erforderlich ist, läßt sich kein geringerer Schaden anrichten!!!!!!
Hiroschima - Big Man - ist bereits Minimum.

Diese Abschreckung sollte jedem von uns klar vor Augen stehen, wenn jemand über Atombomben, einem begrenzten Atomkrieg, oder Wettrüstung spricht.

Auch die Atomgranate, wie sie in Stefan Zwerenz Satiere '****' beschrieben ist, hat ebenfalls diese Folgen einer nicht ausgesprochenen 'Endgültigen Grenzbereinigung'.

CU
Stef

Mhm

Was dann

Beitrag von Mhm » 20. Jan 2007 - 2:32

Was soll ich denn sonst machen
ich muss ein Referat mit Verusch zur
Atomphysik machen ...
Außerdem muss es kleiner gehen ... die Explosion mein ich
ich will ja wie gesagt nur so was kleines ... was zeigt wie so eine
Art von Knall aussieht .....

el-haber
Beiträge: 699
Registriert: 28. Apr 2005 - 13:31
Wohnort: Bergamo

Beitrag von el-haber » 22. Jan 2007 - 14:17

Nimm einen Film oder Bilder davon
Hat den Vorteil, daß niemand verstrahlt wird!!!!!!
Das käme bei einer echten Bombe noch dazu.

Sorry aber A-Bomben gibt es nicht im Sylvesterkracherformat.

CU
Stef

lieber nicht

liebernicht

Beitrag von lieber nicht » 12. Mai 2007 - 12:18

versuch lieber nicht mit atom-bomben zuexperimetiern es seiden
du willst dich verstrahlen oder die die halbe (nagut eher die ganze) welt gegen dich haben das zeug ist nähmlich sehr unbeliebt

Antworten