Hausaufgabe

...handelt zum Beispiel von Temperatur und Energie.
Gast

Hausaufgabe

Beitrag von Gast » 20. Feb 2010 - 13:29

Muss ein Bericht schreiben über die Vorgänge beim Erwärmen eines Teiches im Frühjahr und Sommer und beim Abkühlen im Herbst und im Winter.Soll die Worte "Ausdehnen und Zusammenziehen" benutzen.Gleichzeitig das ganze nocheinmal mit dem Wort "Dichte" des Wassers beschreiben.Währe schön wenn mir einer Helfen kann :!:

l-haber

Re: Hausaufgabe

Beitrag von l-haber » 23. Feb 2010 - 10:55

HI,
Gartenteich mit flexibler Folie konstruiert:

Bei 4Grad ist das Wasser am dichtesten. Bei Null Grad wird es fest.

Sommer: Sonne erwärmt das Wasser im (flachen) Teich gleichmäßig - warmes Wasser steigt nach oben unten ist das Wasser etwas kälter.
Bei einem tiefen Teich dringen die Sonnenstrahlen nur in die ersten 40-60cm und erwärmen dort mit abnehmender Energie je nach Tiefe.

Winter: Wasser kühlt ab, oben bildet sich Eis, in der Tiefe ist Wasser mit 4Grad, da dieses am dichtesten.

versuche mit Wikipedia noch mehr über dieses Verhalten zu erfahren (Auch unter dem Stichwort Gartenteich und freiland Aquarium oder Fischteich)

Cu
St.

Antworten