Die Suche ergab 699 Treffer

von el-haber
04. Apr 2008 - 12:22
Forum: Mechanik
Thema: Kraftwandler und Körper im Gleichgewicht
Antworten: 1
Zugriffe: 4456

Hi
siehe Hebel-thread weiter oben.

Wenn die Gleichung s1*F1 = s2*F2 gilt, dann befindet sich z.B. der Helbel im Gleichgewicht. sobald eine der beiden Kräfte größer wird, beschleunigt der Hebelbalken, da das Kräftegleichgewidcht fehlt.

Cu
Stef
von el-haber
04. Apr 2008 - 12:20
Forum: Mechanik
Thema: WICHTIG:Hebel
Antworten: 1
Zugriffe: 4505

HI, da gab es vor kurzem schon eine Antwort: Ein Hebel besteht aus einem "Balken" und einem Lager. An einem Ende wird eine Karft ausgeübt und an einem anderen Punkt diese Karft als Wirkung abgegriffen. Der Hebel kann einseitig sein - dann sind die beiden Kräfte entgegen gerichet oder 2-seitig (mit d...
von el-haber
04. Apr 2008 - 12:01
Forum: Mechanik
Thema: Erde
Antworten: 5
Zugriffe: 8491

Kurz gesagt: Die Änderungen sind so klein, daß sie nur mit Meßgeräten beobachtet und nachgewiesen werden können. Wenn Du ein Objekt beobachten willst, das mit der Erddrehung synchron läuft, dann ergibt sich ein beobachtbarer Winkel über den Tag verteilt als der 4-fache Breitengrad des Objektes. Eine...
von el-haber
01. Apr 2008 - 9:04
Forum: Atomphysik
Thema: Photon
Antworten: 1
Zugriffe: 8681

HI, das zugehörige Experiment gelingt mit einem Photometer und einem Oszillographen. Eine Lichtquelle wird gepulst betrieben und der Strom kontrolliert. Am Anfang sieht man am Oszillogramm einen schönen Rechteck, der die eingeschaltete und ausgeschaltete Lichtquelle darstellt. Wird nun der Strom red...
von el-haber
01. Apr 2008 - 9:01
Forum: Optik
Thema: Ideen zu Lichtquellen
Antworten: 4
Zugriffe: 7998

LED's sind halt auch Lichtquellen, die Experimentell hergezeigt werden können.

Laser ist Punktlichtquelle, deren Lichtstrahl sich leicht aufweitet. Wird nun ein Nadelöhr in den Lichtstrahl nahe der Quelle gebracht, dann gibt es ein scharfes vergrößertes Bild an einer entfernten Wand.

Cu
Stef
von el-haber
01. Apr 2008 - 8:58
Forum: Elektrizitätslehre
Thema: Wechselspannung - Wieso fließt Strom?
Antworten: 2
Zugriffe: 5678

Hi, die Idee mit dem langen Draht und dem Wechselstom ist schon interessant. Allerdings hat die europäische Stromversorgung genau dieses Problem. Wenn in Polen Strom produziert wird und an der Algarve gerade am meißten gebraucht wird, dann ist diese Granze schon erreicht. Strom legt 300.000km/sekund...
von el-haber
01. Apr 2008 - 8:53
Forum: Elektrizitätslehre
Thema: Wie bastelt man Verteilerdosen,Steckdosen und Sicherung?
Antworten: 1
Zugriffe: 4365

??? Als Demonstrationsmodell und nur mit Batterien !!! Auf keinen Fall für Netzspannung aus der Steckdose zu verwenden!!! Verteilerdose: Brettchen mit 3 oder 4 Reißnägeln oder Drahtstifte, um die dünne abisolierte Telefon-Drähte gewickelt werden können Steckdose: Am besten eine Niederspannungssteckd...
von el-haber
01. Apr 2008 - 8:44
Forum: Mechanik
Thema: Erde
Antworten: 5
Zugriffe: 8491

Hi,
sie dreht sich auch, wenn sich die Wolken nicht drehen!
Eine an die Erdrotation gebundene Drehung ist ohnehin nur mit sehr viel Zeitaufwand zu beobachten und da die Wolken nicht in absoluter Ruhe sind aus meiner Sicht nicht als deren Abhängigkeit zu bestimmen.

Cu
Stef
von el-haber
27. Mär 2008 - 8:56
Forum: Mechanik
Thema: Erde
Antworten: 5
Zugriffe: 8491

Hi, damit sich die Wolken drehen sind 3 Phänomene beteiligt. 1. Wind und Corriolis-Kraft verschieben die Wolken in Bögen, die durch die Erddrehung (Corriolis) aufgezwungen wird. 2. Thermische Wirbel lassen die Wolken lokal drehen. Das System ist aber so dynamisch, daß die Statische Bewegung einer Wo...
von el-haber
26. Mär 2008 - 17:20
Forum: Meckerkasten
Thema: Kostet das Forum Geld?
Antworten: 7
Zugriffe: 14589

Ja und Nein!

Ja - der Betrieb der Seite kostet Geld für die Server und die studentischen Hilfskräfte, die es unter anderem moderieren.

Nein - die Benutzung kostet nichts - da gebe ich Dir recht MOL.

Cu
Stef
von el-haber
26. Mär 2008 - 17:19
Forum: Meckerkasten
Thema: Etwas zum Mekern
Antworten: 9
Zugriffe: 20751

[quote="Maria"]Also kostet dieses Forum was oder wie habe ich es verstanden?[/quote] Ja und Nein! Ja - der Betrieb der Seite kostet Geld für die Server und die studentischen Hilfskräfte, die es moderieren. Nein - die Benutzung kost nichts. einige unter uns sind ganz gut drauf - leider kommen aber au...
von el-haber
26. Mär 2008 - 17:13
Forum: Magnetismus
Thema: Batterie
Antworten: 1
Zugriffe: 4844

Steht unter Elektrotechnik. Batterie ist eher Chemie. 2 verschiedene Metalle in einem Elektrolyten (oder einfach leichte Säure) geben Elektronen ab oder nehmen welche auf (edles Metall nimmt auf - unedles Metall gibt ab) Daraus folgt Minus und Plus-Pol der Batterie (Kupfer edel Plus 1,1V, Zink unede...
von el-haber
26. Mär 2008 - 17:03
Forum: Wärmelehre
Thema: Flüssigkeitsthermometer---- dringend....
Antworten: 3
Zugriffe: 12174

Das sind Thermometer, die durch eine sich ausdehnende Flüssigkeit die Themperatur anzeigen. Die Flüssigkeit befindet sich in einer Blase am unteren Ende einer dünnen Glasröhre. Wird die Flüssigkeit erhitzt, dann dehnt sie sich in die Glasröhre hinein aus - je nachdem, wie heis die Flüssigkeit ist. C...
von el-haber
26. Mär 2008 - 16:59
Forum: Optik
Thema: Ideen zu Lichtquellen
Antworten: 4
Zugriffe: 7998

Hi, schau doch mal nach verschiedenfarbigen LED's, die du dann über einen Widerstand an eine Kleine Blockbatterie anschließen kannst. Auch ein Laserpointer als 'Punktlichtquelle' ist interessant. Damit lassen sich z.B. Nadelöhre ohne weitere Optik an der Wand vergrößert darstellen. siehe auch die Fo...
von el-haber
26. Mär 2008 - 16:32
Forum: Elektrizitätslehre
Thema: Spannung
Antworten: 2
Zugriffe: 5064

Teilweise werden Gleichstrom-Mittelspannungsnetze eingesetzt, um z.B. zwischen 2 Versorgungsgebieten mit unterschiedlichen Parametern eine Verbindung und Energieaustausch zu ermöglichen. Danach wird der Gleichstom aber wieder in einen Wechselstom umgewandelt. (Beispiel deutscher Bahnstom mit 16 2/3-...