Die Suche ergab 699 Treffer

von el-haber
16. Sep 2008 - 16:38
Forum: Elektrizitätslehre
Thema: Gute Leiter, mäßige Leiter, und schlechte Leiter
Antworten: 1
Zugriffe: 4640

HI,
Metalle + Kohlenstoff = gute Leiter,
Organische Stoffe, Laugen, Säuren, Halbmetalle (Kohle, Silizium, Germanium) mäßige
und alle Nichtmetalle im chemischen Periodensystem Nichtleiter

Gase sind grundsätzlich keine Leiter, da keine Verbindung zwischen den Atomen / Molekülen.

Cu
Stef
von el-haber
16. Sep 2008 - 16:35
Forum: Elektrizitätslehre
Thema: Eisendraht im Stromkreis
Antworten: 1
Zugriffe: 3755

Hi, da der Eisendraht vermutlich recht wenig Widerstand hat ist das Spannungsmeßgerät direkt da dran anzuschließen. Das Strommeßgerät wird in den Stromkreis eingeschleift, so daß folgende Geräte in Reihe sind. Spannungsquelle (Regeltrafo / Labornetzteil) +-Pol, (+) Strommeßgerät (Amperemeter) (-), E...
von el-haber
16. Sep 2008 - 11:19
Forum: Elektrizitätslehre
Thema: Wo kommt die ODER-Schaltung von Schaltern in einem Hochhaus?
Antworten: 3
Zugriffe: 5642

z.B. Treppenahauslicht,
Du kannst es vom Eingang, vom 1. Stock, .....oder vom 32. Stockwerk aus einschalten.

CU
Stef
von el-haber
15. Sep 2008 - 13:36
Forum: Elektrizitätslehre
Thema: Wie funktioniert ein Elektromotor
Antworten: 14
Zugriffe: 37374

Hi, zuerst die Spule: Ein Kabel, das von einem Strom durchflossen wird baut um sich herum ein Magnetfeld auf. Das Magentfeld geht um den Leiter herum, wie die Finger um die rechte Hand bei abgestrecktem Daumen, der die Stromrichtung von + nach minus darstellt. wird nun dieses Kabel zu einer Spule au...
von el-haber
15. Sep 2008 - 13:16
Forum: Elektrizitätslehre
Thema: Unterschied zwischen elektrischer Klingel und Gong
Antworten: 1
Zugriffe: 4860

Hi Sonja - simpel geantwortet: Das Klangerlebnis. Klingel = eher das schrille dauergebimmel eines, 'elektrisch' gesprochen Wagnerschen Hammers (eines selbstunterbrechers) mit Glocke. Gong = 1, 2 oder mehrere Töne, die einmal pro Betätigung durchlaufen werden. Realisierung: mit einer Spule, an der ei...
von el-haber
11. Sep 2008 - 9:57
Forum: Mechanik
Thema: Physik
Antworten: 1
Zugriffe: 3780

Hi,
das ist im ersten Jahr mit Physik immer so!
erst wenn Du die zusammenhänge nach so 2 Jahren begriffen hast, dann wird es spannend.
Am besten finde ich das rechnen mit Energie und deren Wandlungsfähigkeit.

CU
Stef
von el-haber
02. Sep 2008 - 12:08
Forum: Tipps, Fragen, Austausch von Erfahrungen
Thema: Vulkanismus
Antworten: 4
Zugriffe: 11165

Hi,
wenn Du konkrete Fragenz um Thema hast, dann solltest Du einen eignen Thread aufmachen - am besten bei Wärmelehre (Astronomie könnte auch gehen).

Es ging hier oben nur um anschauliche Versuche und Beispiele für ein bestimmtes Unterrichtsniveau.

Für welche Klasse sind Deine Bedürfnisse?

CU
Stef
von el-haber
29. Aug 2008 - 18:27
Forum: Meckerkasten
Thema: wie kommt die skala auf ein thermometer?
Antworten: 2
Zugriffe: 10175

Hi, _Aufdrucken_ ?! Nein - Du meinst nicht den Vorgang ansich, sondern wie die Werte zugeordnet werden. 1. Experimentell: Thermometer in Medium bringen, das eine bestimmte mindestthemperatur hat (z.B. Eiswasser) - 1. Markierung an eine Behelfsscala. Danach Thermomter in ein anderes wärmeres Medium m...
von el-haber
29. Aug 2008 - 18:22
Forum: Optik
Thema: Optik-Licht
Antworten: 1
Zugriffe: 6302

Hi, für die 6. Klasse sollt der relativ einfache Ansatz reichen, daß Licht eine Strahlungsenergie ist, die mit dem Sinnesorgan Auge aufgenommen werden kann. Strahlungsenergie hat die Kenngrößen Wellenlänge und Intensität (Amplitude). Weißes Licht ist eine Mischung aus Licht verschiedener Wellenlänge...
von el-haber
23. Aug 2008 - 16:43
Forum: Elektrizitätslehre
Thema: Was leitet Strom?
Antworten: 24
Zugriffe: 108088

Bitte suchfunktion nutzen und auch im Labor nachsehen. das sollte schon mal beschrieben worden sein. Ansonsten einen Stromkreis aufbauen: Batterie-Lampe und Prüfspitzen, zwischen die beliebige Dinge geklemmt werden. Wenn die Lampe leuchtet, dann leitet der jeweilige Stoff. (Metalle - Nichtmetalle - ...
von el-haber
23. Aug 2008 - 16:39
Forum: Mechanik
Thema: v-t und s-t diagramm
Antworten: 1
Zugriffe: 6175

HI, nicht verzweifeln! s ist der Weg, der zurückgelegt wird. t die Zeit V ist die Ableitung des Weges als Geschwindigkeit. dreieck s und dreieck v sind die differenzen zu einem Anfangszustand (spricht delta s und delta v). Deine Tabelle ist sehr schwer zu interpretieren. Normalerweise ergibt ein s-t...
von el-haber
01. Aug 2008 - 11:00
Forum: Wärmelehre
Thema: Lampe
Antworten: 6
Zugriffe: 10124

Hi, ohne Dich jetzt beleidigen zu wollen. Das funktioniert so überhaupt nicht. 1. Wenn der Glaskörper fehlt, dann oxidiert der Glühwendel fast Augenblicklich und verdampft damit bzw. wird als Oxid nichtleitend. 2. Ein thermischer Emitter braucht einen speziellen, auf den Glühwendel angepassten Refle...
von el-haber
30. Jul 2008 - 14:44
Forum: Wärmelehre
Thema: Lampe
Antworten: 6
Zugriffe: 10124

Hi. meinst DU mit 'runder Schale' den Lampenkörper? Das geht so nicht! Der Glühwendel der Halogen wird zwar mehrere tausend Grad heiß, aber die kommen nicht direkt raus, da das Glas einen großteil wieder reflektiert und somit im Glühwendel halten. Die Schmelzthemperatur und spezifische Wärme kannst ...
von el-haber
30. Jul 2008 - 10:48
Forum: Mechanik
Thema: die Raumverkrümmung
Antworten: 2
Zugriffe: 5659

Hi,
die Raumkrümmung ist ein Beobachtungseffekt, der in der nähe von starken Gravitationsobjekten und /oder hohen Objektgeschwindigkeiten auftritt.
Siehe: spezielle Relativitätstheorie von Albert Einstein.

Cu
Stef
von el-haber
29. Jul 2008 - 10:27
Forum: Wärmelehre
Thema: Lampe
Antworten: 6
Zugriffe: 10124

Hi, es ist nicht die Wärme der Glasscheibe, die im übrigen relativ kühl bleiben muß, sondern die Strahlungswärme der Lampe, die zum erhitzen ausgenutzt wird. Das bedeutet, daß mit einem alten schwarz glasierten Emailtopf auf der Glasscheibe stehend die besten Ergebnisse zu erziehlen sind. Die schwar...