ultraschall

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:D :) :( :o :shock: :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: ultraschall

Re: ultraschall

von juie-ba » 07. Mai 2011 - 15:33

dankeschön... :wink:

Re: ultraschall

von gelaber » 27. Apr 2011 - 12:21

HI,
beide Verfahren sind verwandt miteinander.
Es wird eine Schallwelle ausgesendet, die mit einer bestimmten Geschwindigkeit weitergeleitet wird.
Wenn die Schallwelle auf eine Grenzschicht trifft, an der sie mit anderer Geschwindikeit weitergeleitet wird, dann kommt es zum Teil zu reflexionen.
Das bedeutet, daß die Schallwellen rückwärts durch das erste Medium zurück zum Empfänger geleitet werden.

Aus den Laufzeitunterschieden zwischen Senden und Empfangen ergeben sich dann Entfernungen.

Beim Ultraschall kommt noch dazu, daß:
1. eine sehr viel höhere Frequenz verwendet wird, um auf kurzen Distanzen hohe Auflösung zu haben.
2. der Tastkopf (Sender-Empfänger) mechanisch geschwenkt wird, um ein flächiges Bild zu bekommen.
3. Der Ultraschall als mechanische Welle verwendet wird, obwohl es bereits ein elektro-magnetisches Feld wäre.

Kombination von eigen- und fremdbewegung und dadurch verursachte Frequenzverschiebung gibt zusätzliche Effekte.

CU
st

ultraschall

von julie-ba » 23. Apr 2011 - 17:44

hey ich muss dieses Jahr zum ersten mal eine "GFS" halten.
Ich brauche Informationen über Ultraschall und Echolot. Ich habe mich schon auf Wikipedia informiert, aber ich verstehe die Texte nicht sehr gut da zum Teil sehr viele Wörter darin sind die ich nicht verstehe! Ich hoffe ihr könnt mir helfen :) Danke

Nach oben