versteht ihr diesen satz?!

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:D :) :( :o :shock: :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: versteht ihr diesen satz?!

Re: versteht ihr diesen satz?!

von gelaber » 29. Nov 2010 - 12:25

Ja - ist das Theorem von Fourier und Laplace.

Damit werden Sinusschwingungen unterschiedlicher Amplitude und Frequenz in unterschiedlichen Phasenlagen verbunden..
Versuch doch mal mit Geonext oder gnuplot 2 sinusfunktionen grafisch anzeigen zu lassen:

y(t) = sin(f) + 1/2 sin(2f) + 1/4 sin(4f)

oder
y(t) = 1/2sin(f) + 1/3 sin(3f) + 1/5 sin(5f)

Also geradzahlige Vielfach oder ungeradzahlige Vielfache der Grundfrequenz.

Da sollte einmal ein Rechteck-ähnliches Signal rauskommen (ungeradzahlige) und beim anderen ein Dreieck-ähnliches Signal.

CU
st

versteht ihr diesen satz?!

von *** » 27. Nov 2010 - 11:15

Jede periodische Schwingung kann als eine Überlagerung von Sinusschwingungen unterschiedlicher A & f dargestellt werden


freu mich auf antwort :D

Nach oben