Fraft und Beschleunigung

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:D :) :( :o :shock: :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Fraft und Beschleunigung

von Gast » 15. Jan 2007 - 11:15

ich heiße euch alle im kreis der anonymen alkoholiker!! :shock:

von el-haber » 09. Jan 2007 - 9:58

HI,
einfach ins Blaue:
Energie von bewegter Masse = 1/2 * m * v*v

also E = 50g/2 * 150*150 * m²/s²

Als Wirkung auf die 75kg des Astronauten (hat der keinen Anzug an oder ist dem vorher schon die Luft rausgelassen worden?).

CU
Stef

Fraft und Beschleunigung

von Provence » 20. Dez 2006 - 17:23

Ich komme da bei meinen Aufgaben nicht so ganz draus und wäre dankbar für Hilfe.


Ein Astronaut (m=75kg) benützt für seine Fortbewegung im All eine
Rückstosspistole, aus der pro sekunde 50g Treibstoff mit einer Gechwindigkeit von 150m/s ausströmt.

a) Welche Kraft wirkt auf den Astronauten?
b) Welche Beschleunigung erfährt er?

Nach oben