Schüßler-Salze für Kinder?

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:D :) :( :o :shock: :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Schüßler-Salze für Kinder?

Re: Schüßler-Salze für Kinder?

von Celsia » 08. Mai 2019 - 10:04

Ich nutze einige Salze für mein Kind und bisher gab es keine Beschwerden. Natürlich helfen im Ernstfall nur richtige Medikamente.

Re: Schüßler-Salze für Kinder?

von physikfan4 » 28. Jan 2019 - 16:43

Hello,

ja ich gebe ein Salz seit ein paar Wochen meinem Kind.

Die Kleine hat in letzter Zeit nämlich oft eingerissene Mundwinkel. Ich hatte das selbst noch nie und ich habe dann im Internet gelesen, dass es sich um einen Eisenmangel handeln kann. Waren dann beim Arzt und die Blutwerte passen alle.
Dann habe ich gelesen, dass Schüßler-Salze dabei helfen sollen.
Es gibt da eine ausführliche Tabelle, wo alle Salze und ihr Einsatz bei den unterschiedlichen Beschwerden aufgelistet sind: https://www.elternwissen.com/gesundheit ... ungen.html

Nach 2 Wochen hat sich eine Besserung gezeigt und ich werde jetzt sicherlich noch weitere Salze ausprobieren.

GLG

Schüßler-Salze für Kinder?

von rallybelly » 28. Jan 2019 - 14:45

Hallo liebe Eltern,

gebt ihr euren Kindern Schüßler-Salze und wenn ja, wofür und warum?
Mich interessiert das Thema schon länger und ich würde mich gerne hier austauschen.

LG Martina

Nach oben