Warum ist Wasserdampf gefährlicher als heißes Wasser

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:D :) :( :o :shock: :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen:

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Warum ist Wasserdampf gefährlicher als heißes Wasser

Re: Warum ist Wasserdampf gefährlicher als heißes Wasser

von bobbi » 05. Apr 2016 - 9:42

Sorry, aber die zweite Frage verstehe ich nicht mal so richtig. Eiswürfelwasser lässt die Butter nicht schmelzen? Was ist Eiswürfelwasser?

Re: Warum ist Wasserdampf gefährlicher als heißes Wasser

von gigor » 23. Okt 2009 - 14:21

Zu 1
Aber ich glabu seine Hand in Wasserdampf zu heben is nicht so schmerzhaft wie in kochendes wasser...

Ich glaube ja der Wasserdampf hat einfach zu wenig masse um so "brutal" zu sein wie kochendes Wasser...

Gigor (auch mal Lichtschranke)

Warum ist Wasserdampf gefährlicher als heißes Wasser

von el-haber » 08. Jul 2008 - 16:21

HI,
hab ich neulich in einer Schulaufgabe abgefragt:

1. Warum ist der Kontakt mit Wasserdampf gefährlicher als der mit siedendem Wasser.

2. Genauso hätte ich auch fragen können, warum Eiswürfelwasser die Butter im Picknikkorb länger fest (streichbar) hält und nicht schmelzen läßt.


Antwort: 1. Die verdampfungswärme wird beim Kondensieren wieder frei und führt zu heftigen Verbrennungen (Verbrühungen) die aufgrund der Gasform auch in die Haut eindringen. Heißes Wasser kühlt nur an der Haut ab und ruft oberflächliche Verbrennungen 'nur' mit der inneren Energie heißem Wassers hervor.

Antwort 2: Die Eiswürfel halten das Wasser wegen der Schmelzenergie lange Zeit auf der Schmelztemperatur von Null Grad und das ist wesentlich niedriger als die Schmelztemperatur von Butter.

CU
Stef

Nach oben